Heinrich Appelt

Z Wikipedie, otevřené encyklopedie
Skočit na navigaci Skočit na vyhledávání
Heinrich Appelt
Narození 25. června 1910
Vídeň
Úmrtí 16. září 1998 (ve věku 88 let)
Vídeň
Povolání medievalista, historik a vysokoškolský učitel
Alma mater Vídeňská univerzita
Ocenění Cena Wilhelma Hartela (1979)
Cena města Vídně za humanitní vědy (1990)
Honorary doctorate of the University of Graz
Nuvola apps bookcase.svg Seznam dělSouborném katalogu ČR
Některá data mohou pocházet z datové položky.
Chybí svobodný obrázek.

Heinrich Appelt (25. červen 1910, Vídeň16. září 1982, Vídeň) byl rakouský historik a diplomatik.

Výběr z jeho děl[editovat | editovat zdroj]

  • Die Urkundenfälschungen des Klosters Trebnitz. Studien zur Verfassungsentwicklung der deutschrechtlichen Klosterdörfer und zur Entstehung des Dominiums. Breslau 1940 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Schlesien 2; Forschgen. z. schles. Urkundenbuch 2).
  • Das Diplom Kaiser Heinrichs II. für Göss vom 1. Mai 1020. Eine diplomatisch-verfassungsgeschtliche Untersuchung. Mit einem Faksimile der Urkunde. Graz u.a. 1953.
  • Die Kaiseridee Friedrich Barbarossas. Wien 1967 (SÖAW-PH 252/2).
  • Privilegium minus. Das staufische Kaisertum und die Babenberger in Österreich. Wien, Köln u. Graz 1973 (Böhlau Quellenbücher), 2. Aufl. 1976.
  • Kaisertum, Königtum, Landesherrschaft. Wien, Köln u. Graz 1988 (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Beih. 28) (Zusammenstellung seiner Aufsätze).
  • Regesta imperii, Neubearbeitung. Serie III, Salisches Haus 1024–1125, hg. v. Heinrich Appelt, III,1: Die Regesten des Kaiserreiches unter Konrad II. 1024–1039, Graz 1951.

Literatura[editovat | editovat zdroj]

  • Fritz Fellner, Doris A. Corradini: Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein biographisch-bibliographisches Lexikon. Böhlau, Wien 2006, ISBN 978-3-205-77476-1, s. 40–41.
  • Othmar Hageneder: Nachruf Heinrich Appelt. In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. 107, 1999, s. 507–511.
  • Walter Koch: Nachruf Heinrich Appelt. In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters. 55, 1999, s. 413–415. (on-line)
  • Winfried Stelzer: Heinrich Appelt †. In: Othmar Pickl (Hrsg.): 25. Bericht der Historischen Landeskommission für Steiermark. 2000, s. 23–28.
  • Jens Thiel: Gab es eine „nationalsozialistische“ Akademikergeneration? Hochschullehrerlaufbahnen und generationelle Prägungen in Deutschland und Österreich 1933/38 bis 1945. In: Zeitgeschichte. Band 35, 2008, s. 230–256 (Appelt s. 242–244).